Die Ergebnisse und die Therapie


Zur Therapie stehen eine ganze Reihe hochwertiger biologischer Medikamente zur Verfügung, um Entgleisungen zu korrigieren.
Sicherlich ist es auch sinnvoll, den individuellen Ernährungsplan zu überprüfen und anzupassen, sowie tägliche Gewohnheiten zu korrigieren.

Sollten bereits (starke) körperliche Symptome vorhanden sein, oder gar eine chronische Krankheit diagnostiziert worden sein, lohnt es sich trotzdem, die Dunkelfeld Vitalblut-Untersuchung durchzuführen. Es eröffnen sich so diverse Möglichkeiten, biologische Massnahmen noch gezielter einsetzen zu können und die Stadien einer Erkrankung damit eventuell zurück zu verändern.
Das bedeutet im Detail, dass “Reparaturmechanismen” im Körper in Gang gesetzt werden und die krankhafte Entwicklung damit zurück gebildet werden kann. Im Vergleich dazu werden bei der klassischen schulmedizinischen Behandlung Symptome oft nur unterdrückt.

Unter anderem eignen sich die Medikamente der Firma Sanum Kehlbeck mit ihren stark immun-modulierenden Eigenschaften für solch eine korrektive Therapie . (Sanum Therapie nach Enderlein)

Angesprochen sind natürlich auch Menschen, die sich mit sog. “Zipperlein” wie starker Einschränkung der Vitalität, Müdigkeit, ständiger Erkältungsneigung, Wechseljahresbeschwerden, Migräne, Rückenschmerzen oder ähnlichem plagen.
Alles in Allem lässt sich mit der biologischen Milieukorrektur einer frühzeitigen Alterung und Zellentartung entgegenwirken und somit wird die Grundlage für ein glückliches, langes, möglichst beschwerdefreies Leben geschaffen.

 

Naturheilpraxis Leatherman Reutlingen  
    Nicola Leatherman · Kniebisstraße 46 · 72768 Reutlingen-Rommelsbach · Tel.: 0 71 21- 62 10 41 · info@naturheilpraxis-leatherman.de    Impressum Datenschutz